Zusatzstudium Sport und Bewegung

Veranstaltungen im Rahmen des Zusatzstudiums Sport und Bewegung (Sommersemester 2019)

Hier finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen im Rahmen des Zusatzstudiums Sport und Bewegung für das Sommersemester 2019.

Am Mittwoch, den 03.04.2019 finden für einige Seminare Vorbesprechungen statt. 
(Bitte in diesem Zusammenhang unbedingt die Ausschreibungen bei den einzelnen Seminaren beachten!)

Anmeldungen zu den Seminaren sind nur im Rahmen der angegebenen Fristen möglich (s. Termine und Fristen)

Bitte informieren Sie sich auch regelmäßig auf unseren Webseiten über eventuelle Veranstaltungs-Ausfälle, Raumänderungen und ähnlichem.

 

Klicken Sie auf einen Kurs oder auf das Symbol um sich Details zum jeweiligen Kurs anzeigen lassen. Mit einem Klick auf das Symbol öffnen Sie die Kurs-Informationen im Unisono.

20191001
Ausgewählte außerschulische und vereinsbezogene Themen
Wöchentliches Seminar
freitags
08:00-10:00 Uhr

Seminarleitung: Hermann Beckmann
Veranstaltungsart: Wöchentliches Seminar
Zeit: freitags von 08:00 bis 10:00 Uhr
Ort: AR-A 1009, AR-Sporthalle, HB-Sporthalle
Zwingende Voraussetzung
Einschreibung zur Ausbildung der ÜL-C-Lizenz im Rahmen des Zusatzstudiums Sport und Bewegung.

Anwesenheit ohne Fehlzeit und aktive Teilnahme am Seminar sowie Hallen-Sportbekleidung in jeder praktischen Veranstaltung sind Pflicht.

 

 Zu den Inhaltsbereichen, die erarbeitet, diskutiert und hinterfragt werden,  gehören…
die Abgrenzung der Begrifflichkeiten "Breitensport", "Freizeitsport", "Wettkampfsport" und "Spitzensport"
 die Entwicklung und der Stellenwert des Breitensports in der BRD
 das Vereinswesen mit seinen inneren Strukturen, z.B."Vereinsrecht","Führung eines Sportvereins","Die Rolle des Übungsleiters / der Übungsleiterin"sowie "Finanzierung, Steuern und Versicherung im Verein"
 Ein Test schließt den Theorieteil ab.
Didaktisch orientierte Sportpraxis sowie Planung/Durchführung einer thematisch ausgewählten Breitensportstunde nach den Vorgaben des LSB  von jedem/-r stellen den zweiten Seminarteil dar.

Weitere Informationen im Unisono
Ausgewählte außerschulische und vereinsbezogene Themen

Zuordnung nur für den Bereich 6: ÜL-C-Lizenz

20191002
Kleine Spiele
Wöchentliches Seminar
dienstags
08:00-10:00 Uhr

Seminarleitung: Hermann Beckmann
Veranstaltungsart: Wöchentliches Seminar
Zeit: dienstags von 08:00 bis 10:00 Uhr
Ort: AR-Sporthalle
Im Rahmen dieser Veranstaltung wird eine Abgrenzung zwischen den sog. Großen und kleinen Spielen erfolgen. Außerdem wird es darum gehen, die Systematik und Vielfältigkeit der kleinen Spiele in Theorie und Praxis aufzuzeigen. Kaum ein anderes Stundenelement kann so vielseitig und umfassend eingesetzt werden wie die Kleinen Spiele. In diesem Zusammenhang werden die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten im Rahmen von Schulstunden an praktischen Beispielen aufgezeigt.
Weitere Informationen im Unisono
Kleine Spiele

Zuordnung zu Bereich 2: Sportvielfalt

20191201
Sicherheit im Sport (ÜL) Vorbesprechung am Mittwoch, den 03.04.2019 um 12:00 Uhr
Wochenend-Block
Fr, 05.04.2019  –  So, 07.04.2019

Seminarleitung: Elma Völkel, Elma Völkel
Veranstaltungsart: Wochenend-Block
Beginn: Freitag, 05.04.2019 um 14:00 Uhr
Ende: Sonntag, 07.04.2019 um 16:00 Uhr
Ort: AR-A 1012
In Anlehnung an die Aufsichts- und Sorgfaltspflichten von SportlehrerInnen und ÜbungsleiterInnen vor, während und nach dem Unterricht in Sportstätten werden u.a. folgende Themen behandelt: - Versicherungsrechte, Unfallversicherung, gesetzliche Grundlagen - Sportverletzungen im statistischen Überblick - Ursachen und Prävention zur Vermeidung von Sportverletzungen - Sicherheitstechnische Voraussetzungen/Bedingungen für die Sportgeräte, für die Sporthalle und Sportaußenanlagen - Sportstättenuntersuchung vor Ort
Weitere Informationen im Unisono
Sicherheit im Sport (ÜL)

Die Vorbesprechung ist eine
Pflichtveranstaltung!

***

Kompaktveranstaltung vom 05.04. - 07.04.2019

*****

Zuordnung zu Bereich 6 für ÜL-C-Ausbildung

 

20192001
Einführung in ausgesuchte Themen der Sportwissenschaft
Wöchentliches Seminar
freitags
10:00-12:00 Uhr

Seminarleitung: Björn Erwig
Veranstaltungsart: Wöchentliches Seminar
Zeit: freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr
Ort: AR-A 1009
Um Sportunterricht zu planen, durchzuführen und zu reflektieren sowie Neues auszuprobieren (pädagogisch-didaktischer Aspekt) werden neben sportmotorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten auch theoretische Kenntnisse über sportwissenschaftliche Themenfelder benötigt.

In dieser Veranstaltung werden vornehmlich die Bereiche…
Sportgeschichte, Sportpädagogik,  Sportdidaktik,  Sportpsychologie, Bewegungslehre,                Trainingslehre  unterschiedlich intensiv erarbeitet sowie teilergänzt durch Exkurse.
Das erworbene Wissen soll in der zukünftigen Sportunterrichtspraxis eine fundierte Vorbereitung und eine verantwortungsvolle Durchführung des Sportunterrichts unterstützen.
Weitere Informationen im Unisono
Einführung in ausgesuchte Themen der Sportwissenschaft

Zuordnung zu Bereich 1 : Basiswissen

20192003
Sportpädagogisches Praktikum Vorbereitungsseminar: Mo, den 08.04.2019 von 10:00 - 12:00 Uhr
Praktikum
08.04.2019  –  12.07.2019

Seminarleitung: Elma Völkel
Veranstaltungsart: Praktikum
Zeitraum: 08.04.2019 bis 12.07.2019
Vorbesprechung: Montag, 08.04.2019 um 10:00 Uhr
Ort: AR-SSC 012 & Schule
Dieses Praktikum findet vom 29.04. bis 05.07.2019 (10 Wochen) in einer von den Studierenden jeweils SELBST ausgewählten Schule ohne Fehlzeit statt.
Es ist auch möglich an einem anderen Wochentag als Montag in der Schule das Praktikum zu absolvieren. Wichtig ist nur, dass 10 Wochen Schulbesuch und -praktikum ununterbrochen geleistet werden.

In der Schule soll pro Woche in mindestens zwei Schulstunden Sportunterricht - möglichst die ganze Zeit eine einzige Klasse begleitend - hospitiert, dem/der MentorIn geholfen bzw. möglichst oft selbständig unterrichtet werden.

Eine Skizzierung der Stundeninhalte zeigt den geplanten, didaktisch-methodisch sinnvollen Stundenaufbau. Eine kurze Reflektion der Beobachtungen und Erfahrungen ergänzen diese Arbeit.
Für dieses Praktikum gibt es ein theoretisches Vorbereitungsseminar am Montag, den 08.04.2019 und eine Nachbereitung, am Montag, den 08.07.2019 jeweils von 10 bis 12.00 Uhr, die PFLICHTbestandteile des Praktikums sind.
Weitere Informationen im Unisono
Sportpädagogisches Praktikum

Das Vorbereitungs- und Nachbereitungsseminare sind
Pflichtveranstaltungen!

*****

Zuordnung zu Bereich 1

***

Bitte rechtzeitig, spätestens bis zum Mo., 01.04.2019, 10 Uhr  (aus Gründen der Unfallversicherung, der Kontaktaufnahme mit der Schule und der Bestätigung seitens der ZB-SB) die ausgefüllte Einverständniserklärung der Schule (Formulare bitte vorher bei Frau Völkel abholen!) mit Unterschrift der Schulleitung und Stempel mit Adresse und Tel.-Nr. der Schule, den Vor-/Namen des/der SchulleiterIn und MentorIn für den Sportunterricht, den Praktikumszeitraum und –umfang (s.o.)  im Original bei E. Völkel abgeben oder ihr zusenden.
Die Veranstaltung findet ohne Fehlzeit vornehmlich in der Schule statt.

20192006
Wahrnehmungsschulung und Entspannungsmethoden
Wöchentliches Seminar
montags
08:00-10:00 Uhr

Seminarleitung: Elma Völkel
Veranstaltungsart: Wöchentliches Seminar
Zeit: montags von 08:00 bis 10:00 Uhr
Ort: AR-Sporthalle
Durch die Anforderungen unserer Leistungs- und Kulturgesellschaft an jeden einzelnen sind immer mehr Menschen, auch Kinder und Jugendliche, „gestresst“. Durch die Wahrnehmung und Bewertung des jeweiligen Menschen einerseits und durch die Dauer und Intensität anderseits wirken die Stressoren bei jedem anders und sehr individuell. Bleibt zwischen den Stresseinflüssen ausreichend Erholungszeit, ist ein gesundheitlicher Schaden nicht zu befürchten. Dauerstress kann dagegen die unterschiedlichsten Krankheiten und Verspannungen auslösen. In dieser Veranstaltung werden durch den Wechsel von gezielten Wahrnehmungsschulungen und der schrittweisen Einführung in aktive und passive Entspannungsmethoden … 1. theoretische Kenntnisse über Wahrnehmungsformen und Entspannungsmethoden erworben 2. die präventive und rehabilitierende Wirkung von ausgleichender und Körper-bewußtseinsschulender Bewegung und Erholung erfahren und reflektiert 3. Entspannungs- und Wahrnehmungsmethoden/-inhalte didaktisch und methodisch für Kinder und Jugendliche erarbeitet, ausprobiert und bewertet 4. Entspannung und Wahrnehmung in den Richtlinien Sport für die verschiedenen Schulformen in NRW analysiert und verstanden 5. Persönliche Entspannungsbedürfnisse erkannt und eingeordnet
Weitere Informationen im Unisono
Wahrnehmungsschulung und Entspannungsmethoden

Zuordnung zu Bereich 5: Gesundheit/Medizin

20193001
Deutsches Rettungsschwimmabzeichen (DRSA) Bronze Es entstehen zusätzliche Kosten in Höhe von € 20,
Wöchentliches Seminar
donnerstags
12:00-14:00 Uhr

Seminarleitung: Björn Erwig
Veranstaltungsart: Wöchentliches Seminar
Zeit: donnerstags von 12:00 bis 14:00 Uhr
Ort: AR-Lehrschwimmbecken & AR NB-0104
Hinweis: Diese Veranstaltung ist mit zusätzlichen Kosten verbunden!
Zur Begleitung und Betreuung jeglicher Wassersportangebote muss seitens der BetreuerInnen eine Qualifikation der Rettungsfähigkeit mindestens durch den Besitz des Deutschen Rettungsschwimmabzeichens (DRSA) Bronze nachgewiesen werden.

In der Veranstaltung werden die Inhalte des Bronze-Scheines in Theorie und Praxis erarbeitet.

Anwesenheitspflicht in der 1. Veranstaltung.

Weitere Informationen im Unisono
Deutsches Rettungsschwimmabzeichen (DRSA) Bronze

Eine Kostenbeteiligung in Höhe von 20 Euro
ist in der ersten Veranstaltung zu entrichten!

***

Zuordnung zu Bereich 3: Wasser

20193002
Gesundheit durch (kompensatorischen) Sport und Ernährung
Wöchentliches Seminar
mittwochs
08:00-10:00 Uhr

Seminarleitung: Björn Erwig
Veranstaltungsart: Wöchentliches Seminar
Zeit: mittwochs von 08:00 bis 10:00 Uhr
Ort: AR-D 7.1.05
Folgende Themenbereiche werden u.a. behandelt:

1. Die Gesundheit allgemein: Begriffsdefinitionen, Einordnung in das gesellschaftliche, kulturelle und politische System
2. Die Gesundheit und der Sport: Grundlagen der Bewegung und Anatomie, die Ziele und Umsetzungsmöglichkeiten eines gesunden Sports
3. Die Gesundheit in der Schule/im Schulsport: Die Richtlinien mit ihren Gesundheitsaufgaben, didaktische Konsequenzen für den gesunden und kompensatorischen Sportunterricht, das Sportverständnis des/r SportlehrersIn in Bezug auf seinen/ihren Gesundheitsauftrag
4. Kompensatorischer Sportunterricht - Erlass, Ausbildung, Qualifikationen der/-s Sportunterrichtenden, AdressatInnen und ihre Bedingungen
5. Gesundheit und Ernährung: Gesundheitliche Probleme und Erkrankungen als Folge von Fehlernährung am Beispiel Adipositas
6. Ernährungskunde: Vorkommen, Bedarf und Funktion von Nährstoffen
Weitere Informationen im Unisono
Gesundheit durch (kompensatorischen) Sport und Ernährung

Zuordnung zu Bereich 1 und 5: Basiswissen und Gesundheit/Medizin

20193003
Anfängerschwimmen - Bewegen im Wasser Vorbesprechung: Mittwoch 03.04.2019 um Punkt 12:30 Uhr AR-Halle
Wöchentliches Seminar
freitags
12:00-14:00 Uhr

Seminarleitung: Björn Erwig
Veranstaltungsart: Wöchentliches Seminar
Zeit: freitags von 12:00 bis 14:00 Uhr
Ort: AR-Lehrschwimmbecken & AR-A 1009

Inhalt des Kurses ist es die didaktische und methodische Vorgehensweise des Anfängerschwimmens theoretisch zu erfassen und praktisch zu erproben. Dabei wird thematisch mit den vielfältigen Körpererfahrungen im und mit dem Element und dem Bewegungsraum Wasser begonnen. Die Vorgehensweise des Anfängerschwimmens und des Kurses vollzieht sich von der Wassergewöhnung zur Wasserbewältigung und Wassergewandtheit, hin zur Wassersicherheit. Der Umgang mit Unsicherheiten und Ängsten der Kinder vor dem Wasser wird ebenso thematisiert, wie der adressatengerechte Einsatz von geeigneten Schwimmhilfen. Am Ende steht das Ziel eine elementare Schwimmtechnik in ihrer Grobform vermitteln zu können.

Weitere Informationen im Unisono
Anfängerschwimmen - Bewegen im Wasser

Zuordnung zu Bereich 3: Wasser

20193004
Koordinationsschulung - Jonglage, Akrobatik, Slackline Vorbesprechung: Mittwoch, 03.04.2019 um Punkt 13.30 Uhr AR-Halle
Wochenend-Block
Fr, 10.05.2019  –  So, 12.05.2019

Seminarleitung: Björn Erwig
Veranstaltungsart: Wochenend-Block
Beginn: Freitag, 10.05.2019 um 14:00 Uhr
Ende: Sonntag, 12.05.2019 um 15:00 Uhr
Ort: AR-Sporthalle

Die koordinativen Fähigkeiten in Schule und Freizeit werden neben den (komplexen) motorischen Fertigkeiten gezielt durch vielfältige Bewegungstechniken und -aufgaben aus den Bewegungsbereichen Jonglage, Akrobatik und Slackline geschult. 
Die theoretischen Hintergründe dazu werden in dieser Veranstaltung erläutert und in der Praxis erprobt.
Theoriethemen:
Schulung koordinativer Fähigkeiten und Bewegungslernen
Jonglage, Akrobatik und Balancieren im Lehrplan, Pädagogische Aspekte
Didaktisch-methodische Vermittlungskonzepte
Helfen/ Sichern sowie Griffe und Regeln bei der AkrobatikDetailansicht der Veranstaltung öffnen
Slackline – Sicherheitsbestimmungen
Praxisinhalte:
Verschiedene Jonglagetechniken mit Tüchern, Bällen, Ringen, Keulen, Diabolos, Tellern etc.
Helfen und Sichern in der Akrobatik
Statische und dynamische Bodenakrobatik,
Slackline - Techniken, Übungen

Weitere Informationen im Unisono
Koordinationsschulung - Jonglage, Akrobatik, Slackline

Um einen geordneten Seminarbeginn (TN- und Reservelistenabgleich, Formalien, Referatverteilung) zu gewährleisten, ist die persönliche Anwesenheit in der Vorbesprechung am Mittwoch, den 03.04.2019 um Punkt 13.30 Uhr in der AR-Sporthalle Pflicht!

***

Zuordnung zu Bereich 2: Sportvielfalt und Bereich 4: Freizeit / Trends

20193005
Grundlagen der Leichtathletik - Laufen, Springen, Werfen
Wöchentliches Seminar
dienstags
12:00-14:00 Uhr

Seminarleitung: Björn Erwig
Veranstaltungsart: Wöchentliches Seminar
Zeit: dienstags von 12:00 bis 14:00 Uhr
Ort: HB Sporthalle, Außenanlagen

In dieser Veranstaltung soll die Schulung und Vermittlung der leichtathletischen Grundfertigkeiten (Laufen, Springen, Werfen) vielseitig technisch und didaktisch-methodisch erarbeitet werden, um für den Schulsportunterricht motivierende Gestaltungsmöglichkeiten kennenzulernen..

Dazu werden exemplarische Unterrichtseinheiten unter verschiedenen pädagogischen Perspektiven (Leistung, Wagnis, Gesundheit, u.a.) geplant und durchgeführt.
Zusätzlich werden sporttheoretische Grundlagen dieses Bewegungsfeldes, wie z.B. Ausdauertraining im Kindes- und Jugendalters sowie biomechanische Grundlagen, vermittelt

Weitere Informationen im Unisono
Grundlagen der Leichtathletik - Laufen, Springen, Werfen

Zuordnung zu Bereich 2: Sportvielfalt

20193007
Große Spiele
Wöchentliches Seminar
dienstags
10:00-12:00 Uhr

Seminarleitung: Björn Erwig
Veranstaltungsart: Wöchentliches Seminar
Zeit: dienstags von 10:00 bis 12:00 Uhr
Ort: HB-Sporthalle

In dieser Veranstaltung sollen die Großen Spielsportarten Handball, Basketball, Fußball und Volleyball mit ihren spezifischen Bedingungen und Regelstrukturen kennen gelernt werden. (Vorbehaltlich sind kurzfristige Änderungen der Inhalte in Anpassung an die Hallensituation möglich.)
Neben der Auseinandersetzung mit didaktischen und methodischen Grundlagen zur Einführung der großen Sportspiele, wird anhand vieler praktischer Beispiele gezeigt, wie die jeweils sportartspezifischen Fertigkeiten vermittelt werden können. Im Vordergrund steht jedoch als Zielsetzung die Erlangung der Spielfähigkeit.
Dazu wird in zahlreichen hinführenden Übungs-, Spiel- und Wettkampfformen, die Spielidee dieser Sportarten immer wieder aufgegriffen und variiert und viele Anregungen für den altersgerechten Übungsbetrieb in Schule und Verein gegeben.

Weitere Informationen im Unisono
Große Spiele

Zuordnung Bereich 2: Sportvielfalt

20193008
Fitness an und mit Geräten
Wöchentliches Seminar
donnerstags
08:00-10:00 Uhr

Seminarleitung: Björn Erwig, Björn Erwig
Veranstaltungsart: Wöchentliches Seminar
Zeit: donnerstags von 08:00 bis 10:00 Uhr
Ort: HB-Sporthalle, AKUFIT
Das Fitnesstraining mit und an Geräten hat in den letzten ca. 15 Jahren einen starken Zuwachs im Freizeitbereich zu verzeichnen.
Gründe für das Interesse an Fitnessstudios und Kursen mit Fitnesshandgeräten u.ä. sind präventive, rehabilitierende und konditionssteigernde Aspekte im Sport- und Bewegungsbereich neben den Bedürfnissen nach Geselligkeit, Freude an Bewegung und Körper/-Schönheit sowie der wetterunabhängigen Trainingsmöglichkeit.
In der Veranstaltung soll ein verantwortungsvolles und gesundes Training mit (Hand-) Geräten in der Sporthalle, alternativ zum Training an Geräten im Fitnessstudio, auf der Basis der sportphysiologischen, anatomischen und sportmedizinischen Grundlagen erarbeitet werden. Ebenso soll die Bedienung und Reihenfolge der benutzten Geräte aufgrund von erworbenen Kenntnissen über Gerätetechnik und -sicherheit sowie aus der Trainingslehre erfolgen.
Weitere Informationen im Unisono
Fitness an und mit Geräten

Zuordnung zu Bereich 4: Freizeit/Trends und zu Bereich 5: Gesundheit/Medizin

20193009
Outdoorsport Vorbesprechung: Mittwoch 03.04.2019 um Punkt 13.00 Uhr AR-Halle
Wochenend-Block
Fr, 05.07.2019  –  So, 07.07.2019

Seminarleitung: Björn Erwig
Veranstaltungsart: Wochenend-Block ((05.07. - 07.07.2019))
Beginn: Freitag, 05.07.2019 um 14:00 Uhr
Ende: Sonntag, 07.07.2019 um 17:00 Uhr
Ort: Uni Siegen AR A-1009 & Lahn
Hinweis: Diese Veranstaltung ist mit zusätzlichen Kosten verbunden!

Outdoor-/Trendsport erfreut sich steigender Beliebtheit und eignet sich mit seiner Offenheit, Innovativität, Verspieltheit und Zukunftsorientierung daher besonders zur Bereicherung des traditionellen Sportartenkanons und zur Motivation von jungen Menschen.

Neben der sportlichen Attraktivität bieten Outdooraktivitäten einen hohen Erlebniswert: Sie können den Gruppenzusammenhalt fördern und bieten Chancen zur Umweltbildung.
Sollen Trendsportarten unter pädagogischen Gesichtspunkten z.B. im Sinne eines mehrperspektivischen Sportunterrichts oder auf Klassen- oder Jungendfreizeiten durchgeführt werden, stellen sich in sportdidaktischer und unterrichtspraktischer Hinsicht vielseitige Anforderungen. In einigen Fällen scheinen diese aufgrund des z.T. hohen oder teuren Materialaufwands nicht alle erfüllbar. Es gilt Alternativlösungen aufzuzeigen/zu erarbeiten.
Inhalte Praxis: Kooperative Abenteuerspiele, Teamparcours / Hochseilgarten und Kanutour
Inhalte Theorie: Kanu –Sicherheit (Material und Ausrüstung, Befähigungen), Ordnungen für fließende Gewässer; Trend-/Outdoorsportarten - sportwissenschaftlich und didaktisch (LP und RL) betrachtet; Hochseilgarten - Sicherheitsaspekte beim Besuch von Hochseilgärten.

Weitere Informationen im Unisono
Outdoorsport

Es entstehen zusätzliche Kosten in Höhe von z.Zt. ca. € 50,-/Person

***

Zuordnung Bereich 4: Freizeit/Trends

 

20194001
Erste Hilfe Ausbildung Es entstehen zusätzliche Kosten in Höhe von € 20,
Wochenend-Block
Sa, 18.05.2019  –  So, 19.05.2019

Seminarleitung: M.S. Lehrbeauftragte
Veranstaltungsart: Wochenend-Block (18.05. - 19.05.2019)
Beginn: Samstag, 18.05.2019 um 09:00 Uhr
Ende: Sonntag, 19.05.2019 um 17:00 Uhr
Ort: AR-A 1011
Hinweis: Diese Veranstaltung ist mit zusätzlichen Kosten verbunden!
Zielgruppe
Studierende des Zusatzstudiums Sport und Bewegung
 
Zwingende Voraussetzung
Anwesenheit ohne Fehlzeit

Kostenbeteiligung in Höhe von 20,- Euro für die Erste Hilfe-Ausbildung

WICHTIG!
Die Personen der Hauptliste bestätigen ihren Platz nach Aushang der TN-Listen am Di., 02.04.2019 durch Einzahlung der € 20,- (Verwaltungsgebühren DRK) bei Herrn Erwig, möglichst in seiner Sprechstunde, bis spätestens zum Dienstag, den 12.04.2019. (Auch durch eine/-n Beauftragte/-n möglich!!)

Sollten nicht alle Hauptlistenplätze wahrgenommen worden sein, werden die Personen der Reserveliste per Aushang angesprochen.

 
Lehrmethoden
Erste Hilfe-Kenntnisse mit Scheinabschluss sind für Sport-unterrichtende LehrerInnen und ÜbungsleiterInnen Vorschrift.

Sportunfälle können in ihren Folgen deutlich minimiert werden, wenn eine gute und schnelle Erste Hilfe vor Ort stattfindet.

 
Qualifikationsziel
Überprüfung gemäß den Bestimmungen: Die Erste Hilfe wird mit 9 UE per Schein abgeschlossen.

Das Ergänzungsthema am 2. Tag ermöglicht einen Abschluss der Veranstaltung mit 2 SWS  - vgl. dazu die aktuellen Bestimmungen für die Erste Hilfe-Ausbildung und -Anerkennung der ZB-SB, Zusatzstudium Sport und Bewegung!

Weitere Informationen im Unisono
Erste Hilfe Ausbildung

Kostenbeteiligung von 20 Euro
für die Erste Hilfe-Ausbildung

***

Zuordnung zum Bereich 1: Basiswissen und zum Bereich 5: Gesundheit/Medizin

20194002
Ergänzungsthema Erste Hilfe
Einzel-Termin
Sonntag
19.05.2019

Seminarleitung: M.S. Lehrbeauftragte
Veranstaltungsart: Einzel-Termin
Zeit: Sonntag, 19.05.2019 von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: AR-A 1011
Das Ergänzungsthema am diesem 2. Tag ermöglicht einen Abschluss der Veranstaltung mit 2 SWS  - vgl. dazu die aktuellen Bestimmungen für die Erste Hilfe-Ausbildung und -Anerkennung der ZB-SB, Zusatzstudium Sport und Bewegung!
Weitere Informationen im Unisono
20194003
Erste Hilfe 9 UE Es entstehen zusätzliche Kosten in Höhe von € 20,
Einzel-Termin
Samstag
18.05.2019

Seminarleitung: M.S. Lehrbeauftragte
Veranstaltungsart: Einzel-Termin
Zeit: Samstag, 18.05.2019 von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: AR-A 1011
Hinweis: Diese Veranstaltung ist mit zusätzlichen Kosten verbunden!
 1. Teil der Erste Hilfe-Ausbildung
 
*****
Kostenbeteiligung: € 20,-
Weitere Informationen im Unisono
Erste Hilfe 9 UE

Kostenbeteiligung von € 20,-
für die Erste Hilfe-Ausbildung


Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese Seite nutzen zu können!